Samstag, 3. Februar 2018


Der nächste Nc -Hund steht nun im (DRC-) Gebrauchshundestammbuch: die Prüfung, die zu einer solchen Eintragung führt, war zwar schon im Oktober, aber mit der Urkunde dauert es immer ein bisschen.
Zehn Hunde aus sechs Würfen, interessanterweise mehr Hündinnen als Rüden, haben für ihre jagdlichen Leistungen bei einer VPS oder Gebrauchsprüfung diesen Eintrag in ein Gebrauchshundestammbuch bekommen. Leider ist dies beim Labradorclub für das Bestehen einer  JGP, die der RGP und VGP ebenbürtig ist, nicht vorgesehen, weshalb Nc Eluca ohne auskommen muß. Trotzdem steht sie natürlich in meiner Liste :-), denn die Leistung bleibt die gleiche. Ob mit oder ohne Urkunde.

Nc Alfons (VPS o. Fuchs, DGStB oFu)
Nc Coco (VGP + Fuchs, DGStB))
Nc Eluca (JGP/ LCD, deshalb ohne Nummer. Schade)
Nc Elwood (VGP + Fuchs, DGStB)
Nc Erasmus (RGP, DRC-GStB)
Nc Fortune for Hazel (RGP, DRC-GStB)
Nc Goyah (RGP, DRC-GStB)
Nc Holly (VPS, DGStB)
Nc Hazel (VPS, DGStB-Eintrag steht noch aus)
Nc Half Moon Taine (RGP, DRC-GStB, s.o.)

Mindestens die Hälfte der Hunde wird (oder wurde, je nach Alter) in der jagdfreien Zeit  auch im Dummysport auf Workingtests geführt. Es geht also beides. Meine Hunde gehen heute mit zur Jagd und sammeln Enten ein und morgen apportieren sie mit der gleichen Selbstverständlichkeit und Passion Dummys. Geht doch!









Keine Kommentare:

Ardmuir Earl of Brookbank Die Wurfplanung steht wieder! Wir haben uns nun definitiv für Ardmuir Earl of Brookbank entschieden. Der engli...