Dienstag, 24. Oktober 2017

Das jährlich stattfindende Workingtestfinale - immer eine Reise wert. Leider haben Goya und ich uns in der vergangenen WT-Saison nicht dafür qualifizieren können, zweimal knapp eine Platzierung verpasst ist auch vorbei. Aber Goyas Schwester Moji (Nc Glenda) hat beim HeideCup in diesem Jahr sozusagen noch auf den letzten Drücker mit dem zweiten Platz in der Fortgeschrittenenklasse sich für eine Teilnahme in Wettringen bereitgemacht. Und sie konnte mit 130/ 160 Pktn ("sehr gut") in einem wirklich sehr leistungsstarken Starterfeld den 6.Platz einnehmen (zusammen mit einem anderen Hund), bei 46 Hunden!
Sehr schön, Susanne. Wir warten dann im nächsten Jahr in der O auf euch :-)

Keine Kommentare:

Ardmuir Earl of Brookbank Die Wurfplanung steht wieder! Wir haben uns nun definitiv für Ardmuir Earl of Brookbank entschieden. Der engli...