Montag, 18. April 2016

Zurück von einer weiteren Trainingswoche in Ungarn bei Oliver Kiraly, hoffe ich auf einige schöne Prüfungsmöglichkeiten in diesem Jahr. Die "kleine" Goya konnte gut mithalten mit den erfahrenen Open-Hunden in unserer Gruppe, die Kondition ist sowieso kein Problem für sie. Viel Sonnenschein war uns vergönnt, moderate Temperaturen, ein nettes kleines Hotel mitten in einem großen Waldgebiet, mit einem Koch, der - nur für uns - hervorragend gekocht hat, und die inzwischen schon berühmte Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft von Veronika Kiraly haben auch diese Woche wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht.
Training, gutes Essen zur Lunchtime von Veronika und trockenes Wetter - was will ich mehr? Die Hunde sind glücklich und geben alles, die Menschen sind glücklich über ihre glücklichen Hunde, so sollte es sein. Leider ist Jasd so weit weg, sonst kämen wir bestimmt öfter......

Goya (vorne) und Cookie, die hin und wieder auch ein Dummy holen durfte

Dienstag, 5. April 2016

Familie: v.l.n.r.:
(Nc) Hazel (weiter unten als Welpe zu sehen), inzwischen fast zwei Jahre alt,  (aus: Leannanalba Droighann x Nc Eluca)
(Nc) Goya (Mitte), (aus: FTW Blackthorn Ireneus x Nc Dacota)  und - etwas versteckt - Cookie (Nc Dacota), (aus:
Int FTCh Starcreek Efinegan  x Light and Shadow's Fockea)

Ardmuir Earl of Brookbank Die Wurfplanung steht wieder! Wir haben uns nun definitiv für Ardmuir Earl of Brookbank entschieden. Der engli...