Montag, 28. März 2016

Mock Trial im Gelände rund um Schloß Kartzow in der Nähe von Potsdam: 14 Hunde waren für die Novice zugelassen, 12 in der Open. Leider mußte ich meinen Platz mit Goya in der Novice aufgeben, sie ist immer noch läufig :-(  Da haben sich ihre Hormone wirklich die blödeste Zeit ausgesucht.....
In der Open ist Luca (Nc Eluca) gestartet und es hat sich gelohnt. Mit dem Prädikat "sehr gut" konnte sie sich auf den 3.Platz apportieren.
Herzlichen Glückwunsch, Chrissi!!!!


Montag, 21. März 2016

Ronja (Nc Ghandali) hat bei ihrem ersten Workingtest in der der F mit einem "gut" bestanden. Der WT fand in Breitscheid im schönen Westerwald statt und trägt den Titel "Wäller Wind".
Ihr Bruder Barney (Nc Gasper) dagegen holte sich beim WT in As (Belgien) zwar einige Nullen, wurde aber im Anschluß zum "most stylish dog" gekürt. Und das in einem Stechen gegen drei andere Hunde, die ebenfalls für diesen Titel im Rennen waren.
Als Gewinn gab es dann eine silberne Pfeife für die Besitzerin. Vielleicht hilft die ja gegen einspringen ;-)

Der F-Wurf wird heute vier Jahre alt. Wie die Zeit vergeht. In diesem Wurf gab es den bisher einzigen gelben Welpen aus meiner Arbeitslinie: Nc Faizah's Fortune

da waren sie noch klein und niedlich



Alles Gute zum Geburtstag an Monty, Finn, Finduz, Fiete, Frisbee, Break, Faizah und Else

Sonntag, 13. März 2016

Die Workingtest-Saison hat begonnen, und nicht nur die.
Tragen wir erst einmal die Ergebnisse zusammen: am letzten Wochenende sind Chrissi und Luca (Nc Eluca) zum zweiten Mal beim German Cup, der deutschen Team-Meisterschaft der Retriever, gestartet. Dieses Mal fand diese Großveranstaltung im schönen Sauerland statt, schön hügelig und mit viel Waldanteil. Das Dreier-Team erreichte Platz 20, hier geht's zu den Ergebnislisten: German Cup 2016
Eine Woche weiter, also an diesem Wochenende war Nordcup in Bad Bederkesa. Die Nc's waren gut vertreten in den Klassen A+F, Goya mußte leider, trotz Startplatzzusage,  zuhause bleiben. Am Tag vorher war sie läufig geworden, wirklich doof, denn Hündinnen in der Hitze sind nicht zugelassen zum Workingtest. Frisbee (Nc Frisbee's Fortune) und Moji (Nc Glenda) kämpften sich also ohne uns tapfer durch fünf sehr unterschiedliche Aufgaben, bei zwei belgischen, zwei englischen und einer deutschen Richterin. Für Moji, die ja auch erst 2 Jahre und 4 Monate alt ist, war es der erste WT in der F, Frisbee bringt schon mehr Erfahrung mit. Bei schnitten mit einem "guten" Ergebnis ab.
Ich war dann trotzdem dort und bin als Steward bei Peter Vivijs eingesprungen, was einem immer wieder sehr interessante Einblicke gewährt, wenn alle Starter im Laufe des Tages an einem vorbeiziehen.
Heute war der Anfängertag und zwei weitere Nc's waren vertreten. Frisbee's Bruder Monty (Nc Freemont Tasco) und Hero (Nc Happy Hero) haben alles gegeben, aber leider geht manchmal auch etwas schief. Monty kassierte eine Null in einer Aufgabe, die Ergebnisse der vier anderen Aufgaben sind aber durchaus sehr zufriedenstellend. Hero bestand mit 81 von 100 Punkten und damit einem "sehr gut".
Damit aber noch nicht genug, erreichte mich gestern die Nachricht, dass Barney (Nc Gasper) einen sehr schönen Wesenstest abgelegt hat:

Hier ist die Beurteilung vom Karrenberg:
Der 28 Monate alte Labradorrüde zeigte sich temperamentvoll und bewegungsfreudig. Das Spielverhalten ist in ausgeprägter Form vorhanden. Ausdauernd ist er im Verfolgen eines Ziels (Suche). Der Rüde ist aufmerksam. Das Beuteverhalten ist in sehr stark ausgeprägter Form vorhanden. Er läuft schnell zum Beuteobjekt, greift zügig und trägt es freudig zu. Die Bindung ist gut ebenso die Unterordnungsbereitschaft. Im Umgang mit Fremdpersonen freundlich, aber etwas distanziert. In der Seitenlage und in der Gasse belastbar. Der Rüde ist schussfest. Im optischen und akustischen Bereich ist er voll belastbar.

Nc Gasper-Barney hat jetzt ein attestiertes Wesen



Glückwunsch an euch alle, das Jahr ist noch jung und es stehen noch jede Menge weiterer Workingtests und sonstige Prüfungen an. Um es mit dem derzeitigen Werbespruch eines großen Elektronikmarktes zu sagen: "Hauptsache, ihr habt Spaß"......mit euren Hunden.






Ardmuir Earl of Brookbank Die Wurfplanung steht wieder! Wir haben uns nun definitiv für Ardmuir Earl of Brookbank entschieden. Der engli...