Mittwoch, 21. November 2012

Nebelbilder

Eigentlich gilt Fiete's Herrchen als sehr guter Schütze mit hoher Trefferquote, aber letztens hat er rein garnix getroffen, nur Löcher in die Luft geschossen. Und obwohl Cookie, mit Unterstützung ihres Nachwuchses, ausdauernd nachgesucht hat, war nix zu finden.
Aber darum ging es ja nicht. Fazit: zumindest diese drei F'chen (Fiete, Hazel-Else & Finn)  sind schußfest unter der Flinte.

Erst ein bisschen Unterordnung und steadyness-Übungen...... 

......und anschließend ein bisschen nachsuchen.....

Samstag, 17. November 2012

Luca war heute beim Formwert



"Große Hündin mit femininem Kopf, mittlere Augenfarbe + gut getragener Behang, sehr gut gebaut (sic!!!!!) etwas lang, korrekte Linien, sehr gute Winkelungen, korrekte Bewegung" = FW "sehr gut" (Assenmacher-Feyel)
Luca wurde außerdem mit 57cm Schulterhöhe vermessen, sie hat einen geraden Rücken, eine leicht abfallende Kruppe, gute Knochenstärke & eine Otterrute (von ihrer Mutter mitbekommen). Spezielles Verhalten während der Beurteilung: freundlich/ zutraulich.
"Der o.g. Hund ist zur Zucht zugelassen, wenn die übrigen Zuchtzulassungsvoraussetzungen erfüllt sind". Bingo. Luca's Datenblatt


Donnerstag, 15. November 2012

Monty & Break

Die Fotos von Break (Nc Fortune for Break) sind zwar auch schon ein paar Tage alt, aber auch wunderschön. Aufgenommen wurden Sie am Rande eines Schweizer Workingtests Ende September



© Dr. Georg Mittelbach/ image-fotowelt  Hier gibt es auch noch mehr Bilder von diesem WT vor traumhafter Kulisse zu sehen.

Monty  (Nc Freemont Tasco) hat sich aber auch verändert.....:-)))


Die beiden werden sich vermutlich im nächsten Jahr noch öfter sehen. Bei Monty kommt doch sehr stark der Papa durch: April 2012 , das hat er sich ja vielleicht auch so gewünscht.......


Und Fiete (unten) hat eine Weile als Bürohund bei EON zugebracht, sehr zur Unterhaltung des ganzen Büros. Stundenlang aus dem Fenster die Eichhörnchen beobachten - wer hat das schon???





Freitag, 9. November 2012

Heute beim Training....

...ist eigentlich nicht Aufregendes passiert, ich habe nur ein paar Fotos mit Grits schicker, kleiner Kamera geschossen. Alle Wildschweine haben wir vertrieben, um in Ruhe unsere Dummys auszulegen. Die Bewegtbilder sind leider nichts geworden - die Hunde, inzwischen doch schon 7 1/2 Monate alt, sind einfach zu schnell.

Die schöne Else (Nc Fortune for Hazel)
und der sanfte Finn (Nc Finnegan's Drake), der ab jetzt Höhenwachstumsverbot hat oder seine Zentimeter an Else abgeben muß.
Fiete hat heute gefehlt, aber jetzt ist Jagdsaison, da liegen Herrchen's Prioritäten anders.

Was wir schon können:
- große, schwere Äste durch den Wald zerren
- wild übereinander herfallen, möglichst in der Nähe menschlicher Beine
- grinsen (Finn)
- schnappen nach den    Geschwistern (Else)
- mit Mama Cookie völlig entspannt im Kofferraum sitzen (sonst gibt's was hinter die Ohren von Mama)
- "voran" auf Dummys (aber wie trägt man dieses grüne Ding richtig?????)
-"apport"auf eben dieses
- lange Schweißfährten am Riemen arbeiten (Else + Fiete)
- schwimmen
- ruhig und ohne Leine sitzen bleiben, wenn ein anderer Hund abgerufen wird
- und und und.........

Gerne nehme ich Fotos der anderen F-ler entgegen!!!!!!!!! Wie wäre es mit einem gemeinsamen Training im Januar?????




Donnerstag, 1. November 2012

Das erste Mal.....

Paul (Nc Erasmus) hat heute die schwarze Labradorhündin "Ajana von Good choice of Oldendorf" aus dem Zwinger "vom Besenpuhl" völlig komplikationslos gedeckt.
Jetzt heißt es abwarten und Daumen drücken.

Paul bei der BLP

Ardmuir Earl of Brookbank Die Wurfplanung steht wieder! Wir haben uns nun definitiv für Ardmuir Earl of Brookbank entschieden. Der engli...