Montag, 30. November 2009

Coupe d'europe

Letztes Wochenende fand in Dänemark ein Internationales Field Trial mit 48 "handverlesenen" Retrievern aus insgesamt 12 europäischen Staaten statt. Dieses Event wird alle zwei Jahre in einem anderen Land organisiert und der jeweilge Zuchtverein bennent die Starter, die sein Land vertreten dürfen.

Coupe d'europe

Sicherlich war es eine spannende Veranstaltung, denn man fliegt beim F.T. unter Umständen schneller raus als man reingekommen ist. Umso mehr freut es mich natürlich, dass der Vater unseres letzten Wurfes Starcreek Efinegan (mit Stef Bollen) einer der neun Hunde war, die am Final-Tag mit einem "excellent" ausgezeichnet wurde, ebenso wie "Clark von der Steinmauer" (Christiane Stricker), der ein Halbbruder von Summer ist.
In der Gesamtbewertung gewann das belgische Team.

Von dieser Stelle einen "Herzlichen Glückwunsch" an alle, die mit der Arbeit ihrer Retriever zufrieden waren.

Mittwoch, 11. November 2009

Bin wieder da!!!!

So, wir sind seit heute morgen wieder zurück aus Südafrika. Schöne Grüße von Leo (Nc Corleone) an seine Geschwister: es läßt sich größtenteils gut leben in Port Elizabeth, das Wetter ist meistens sonnig, das Meer nicht weit weg und Verena fährt mit ihm gelegentlich ins 6 Stunden entfernte Barrydale, um an einem Field-Trial Training teilzunehmen. Was tut man nicht alles für den Hund.... Inzwischen teilt er sich ja seine Koje mit einer gelben Lab-Dame: Haredale Snipe, 10 Monate alt - und immer schön wachsam am Zaun.



Ardmuir Earl of Brookbank Die Wurfplanung steht wieder! Wir haben uns nun definitiv für Ardmuir Earl of Brookbank entschieden. Der engli...