Sonntag, 4. Oktober 2009

Kenneltreffen C- & D-Wurf


Summer fordert die Gelben zum Spiel auf



Lisa mit Emma & Dagmar mit Cayenne

















Trotz miserabelster Wettervorhersagen fand gestern, am 3.10.09, unser zweites C-&D-Wurf-Treffen statt, dieses Mal gemeinsam mit beiden Würfen. Der D-Wurf ist inzwischen schon 1 1/2 Jahre alt und stabil genug, eventuelle Rempeleien der durchaus kräftigeren C-Wurf-Hunde auszuhalten. Die fanden aber garnicht statt und es war eine Freude anzusehen, wie harmonisch die 11 Hunde + Malou und Summer miteinander umgingen.
Gut zu unterscheiden sind sie auch durch die Farbe: der C-Wurf ist komplett gelb (Mutter ist Malou) und der D-Wurf komplett schwarz (Mutter Summer). Aus dem C-Wurf fehlten nur zwei Rüden und aus dem D-Wurf fast alle Hündinnen (wg. Läufigkeit, Cookie & Lene, und Kindergeburtstag), sowie ein Rüde.
Gut drei Stunden mit vielen Erzählungen, einigen Gehorsamsspielen und dem schon fast obligatorischen Abrufen durch eine "Keksgasse", was immer für große Heiterkeit sorgt, weil der Hund keinen der ausgestreuten Kekse aufnehmen soll. Einige mitgebrachte Kuchenstücke fielen in unbeobachteten Momenten einem schwarzen Rüden zum Opfer. Der jüngste Besucher, Tammo, 5 Wochen alt, lag ruhig im Kinderwagen.

Ich hoffe, ihr hattet wieder mal viel Spaß und wir wiederholen das im nächsten Jahr.

Und das Wetter? Wir jedenfalls hatten keinen Regen............


Das Schwierigste am Gruppenfoto war die Organisation der Menschen

Ardmuir Earl of Brookbank Die Wurfplanung steht wieder! Wir haben uns nun definitiv für Ardmuir Earl of Brookbank entschieden. Der engli...